Bonsaischule Enger

Bonsai als Geschenk




Einen Bonsai verschenken


Es soll "etwas Besonderes" sein, spontan Freude hervorrufen und lange begeistern. Das w├╝nscht sich wohl jeder kreative Schenker und greift daher immer seltener zu Buch oder CD.

Wie w├Ąre es mit einem Bonsai?

Einen Bonsai verschenken
Typen-Test:
Sie wissen nicht so genau, ob sie oder er ein Bonsai-Typ ist?
Nutzen Sie unseren Bonsai-Tester und sch├Ątzen Sie die Antworten des Anderen ein. Sie erhalten sofort eine Antwort auf Ihre Frage.

Sie haben einen Bonsai geschenkt bekommen
und wollen wissen um welche Baumart es sich handelt und wie diese gepflegt werden muss? Unter www.bonsaischule.de finden Sie zahlreiche Bilder zum Vergleichen und nat├╝rlich die passenden Pflegetipps.


Damit die Freude des Beschenkten auch lange h├Ąlt, sollten einige Informationen ├╝ber den zuk├╝nftigen Standort vorher in Erfahrung gebracht werden:
  • F├╝r einen Zimmerbonsai sollte ein Pl├Ątzchen direkt am Fenster frei sein. Eine Jalousie, Markise oder Gardine bietet im Sommer Schutz vor zu viel Sonne.
  • Ein Freiland-Bonsai braucht, wie der Name verr├Ąt, einen Standort im Freien (Garten, Balkon, Terrasse). Auch hier sollte im Sommer ein Schattenpl├Ątzchen vorhanden sein.
Ihnen fehlen diese Informationen oder Sie sind sich noch unsicher? Macht nichts: Es gibt zahlreiche gute Bonsai-B├╝cher in allen Preislagen, die sich als Geschenk eignen. Auch mit den speziellen Bonsai-Werkzeugen kann man Freude schenken.





Ein letzter Tipp: Jeder Fachh├Ąndler wird auch gern einen Geschenk-Gutschein ausstellen. Damit kommt man bei jedem Bonsaifreund an und kann keinen Fehler machen.